Baccum, Helau !

Am Rosenmontag wurde in der Grundschule traditionell Karneval gefeiert. Alle Kinder und auch die Lehrer kamen kostümiert in die Schule. Von Indianern und Sheriffs über Olchis und Piraten bis hin zu Sterntalern und Rotkäppchen war alles vertreten. In den ersten beiden Stunden wurde in den Klassen gefeiert, gespielt und ausgiebig gefrühstückt. Um kurz nach zehn begab sich dann die gesamte Schulgemeinschaft auf den Weg durch Baccum, um einen kleinen Karnevalsumzug zu machen. Netterweise erwarteten uns sogar einige Eltern, die Süßigkeiten warfen. Wieder an der Schule angekommen folgte das nächste Highlight für die Kinder: Der Karnevalswagen zum Thema „Mario Kart“ der Baccumer Karnevalisten. Da auch die Kindergartenkinder und ihre Erzieherinnen sich diesen Spaß nicht entgehen lassen wollten, konnte gemeinsam auf dem Schulhof gefeiert werden.  Die Baccumer Karnevalisten starteten eine Polonaise, die über den ganzen Schulhof verlief  und die Stimmung in die Höhe trieb. Auch die Lehrer und Erzieher kamen nicht zu kurz, sie durften eingekreist von den Kindern tanzen. Nachdem noch einige Lieder zusammen gesungen und getanzt wurden, begab sich der Baccumer Karnevalswagen in Richtung Lingen, um dort an dem Karnevalsumzug teilzunehmen. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Baccumer Karnevalsverein, der für strahlende Kinderaugen auf unserem Schulhof gesorgt und natürlich auch den Eltern, die die Kinder bei dem Umzug durch das Dorf mit Süßigkeiten beschenkt haben.