Baccumer Grundschüler zeigen super Leistungen beim Stadtturnfest der Lingener Grundschulen


 

In der Woche vor den Osterferien (Mittwoch, 05.04.2017) haben die talentiertesten Turner und Turnerinnern der Grundschule Baccum beim Stadtturnfest der Lingener Grundschulen teilgenommen. Einen spannenden Wettkampf lieferten sich die Baccumer Grundschüler mit den Schülerinnen und Schülern der Castellgrundschule, der Grundschule Darme, der Grundschule Gauerbach, der Grundschule Overberg und den Grundschülern der Johannesschule in Lingen. Dabei stellte jede Schule ein Jungen- und ein Mädchenteam für das Gerätturnen sowie für den Rope-Skipping Wettkampf, bei dem auch die Rosen Grundschule teilnahm. Geturnt werden mussten komplexe Übungen am Barren, Boden, Sprung, Reck und am Schwebebalken sowie eine Miteinanderübung. Beim Rope-Skipping wurde die Anzahl der Seilsprünge der Schüler in einer bestimmten Zeit 1.und 2. Schuljahr (30 Sek.) und 3. und 4. Schuljahr (60 Sek.) gezählt.

Die Turnmannschaft der Grundschule Baccum hat beim Turnen und auch beim Rope-Skipping absolut überzeugt. Im Turnen haben sowohl die Mädchen als auch die Jungen einen hervorragenden zweiten Platz belegt. Den Jungen fehlten lediglich 1,5 Punkte auf die Siegermannschaft der Grundschule Darme.

Ähnlich knapp war es im Rope Skipping. Hierbei belegten beide Teams jeweils den dritten Platz. Den Mädchen gelangen insgesamt 409 Sprünge, zur Siegermannschaft aus Darme fehlten lediglich 8 Sprünge (417 Sprünge).

Das fleißige Üben hat sich auf alle Fälle gelohnt, da man in allen 4 Wettkämpfen auf das „Treppchen“ kam und somit einen Pokal mit nach Hause nehmen konnte.

Unsere Jungen und Mädchen zeigten alle sehr viel Elan beim Turnen der Übungen, feuerten sich gegenseitig an und hatten vor allem jede Menge Spaß bei der toll organisierten Veranstaltung. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, bedanken uns beim Franziskusgymnasium für die tolle Organisation und bei den mitgereisten Eltern für die tolle Unterstützung.